Lange Nacht der Kultur 10. Juni 2017

43 Bühnen / 1 Nacht.
Eine Nacht, welche die kulturelle Vielfalt der Bremerhavener Kulturszene  deutlich macht.
Auch in der Alten Bürger findet wieder an insgesamt 7 Orten ungewöhnliche Kultur statt.
Ein bunter kultureller Streifzug durch unsere Stadt.

Das Programm unter weiterlesen:

Weiterlesen …

5. Nacht der Hautkunst 20. Mai 2017

Tätowieren wie zu Zeiten der Segelschiffe. „In der Alten Bürger kam während der  Nacht der Hautkunst alte Hafenspelunken-Atmosphäre auf“  Zitat Nordsee-Zeitung. 

An diesem Abend werden ca. 20 Tätowierkünstler aus dem ganzen Bundesgebiet und Holland  ihr Handwerk  und ihre verschiedenen Stilrichtungen in den Kneipen der Szenemeile  Alten Bürger zeigen. Die Hautkünstler nehmen sich an diesem Abend Zeit interessierte Besucher zu beraten. Ganz Mutige können sich gleich vor Ort tätowieren lassen.
Bei den Tätowierungen werden natürlich die hygienischen Vorschriften eingehalten.
Organisiert wird diese bundesweit einzigartige Aktion von dem Tattoo Studio PikeMike , den Mulsumer Tätowierer Cordt Swieder und der Alten Bürger. 

Los geht es um 19.00 Uhr in folgenden Kneipen der Szenemeile: Das Rüssel, Kapovaz,
Cafe de Fiets, Yesterday, Lady Tees, Findus, Speer und dem Tattoo-Studio Pike Mike & Rohrschach.

Wer & Wo unter "weiterlesen"

Weiterlesen …

„Art Impressions“

Das Galerie-Atelier in der Alten Bürger 135 , in dem vier Bremerhavener Hobby-Künstlerinnen und -Künstler  unter dem Motto „Entfaltungen“ ihre Werke der Öffentlichkeit präsentieren. Die Galerie hat jeden Freitag von 17 Uhr bis 20 Uhr geöffnet.

Die  Bremerhavener Alix Cabaret, Dörte Rosenbaum, Tanja Glawatty und
Fernando Valero haben sich im neuen Atelier zusammengefunden, um sich in ihrer Freizeit gemeinsam künstlerisch zu entfalten. Das Thema „Entfaltungen“ wurde dabei sehr unterschiedlich umgesetzt.
Vorbeischauen oder weitere Infos unter www.artimpressions.de

Fotos unter weiterlesen:

Weiterlesen …

Zukunftswerkstatt Rudloffstraße

Oberbürgermeister Melf Grantz startete heute eine in Bremerhaven neue und noch ungewohnte Form der „Bürgerplanung“. „Das Gebiet ‚Rudloffstraße’, ein hochspannendes Quartier am Kaiserhafen, soll neu, nachhaltig und urban unter breiter Bürgerbeteiligung zukunftsfähig entwickelt werden“, kündigte der Oberbürgermeister an. Ab sofort stehen dafür unter der Internetseite www.stadtplanungsamt.bremerhaven.de/rudloffstrasse vielfältige Informationen und Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung bereit. Am 5. und 6. Mai 2017 wird es dazu außerdem einen „Impulsabend“ und eine „Zukunftswerkstatt“ im timeport II geben.

Federführend bei diesem Entwicklungs- und Beteiligungsprozess sind das Stadtplanungsamt der Stadt, die BIS, Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung und die Quartiersmeisterei Alte Bürger.
Das Quartier im Bereich Rudloffstraße zwischen der Barkhausenstraße im Osten und der Alten Bürger.........

Weiterlesen …

Lange Band Nacht

Lange Band Nacht 25.03.2017


„Musik is Love, and Love is Music.“
Eine Aussage des Afrikaner I.Bob, der mit seiner
Band im Lady Tees auf der Bandnacht in der Alten Bürger am 25.3. auftritt.
Ein paar Beschreibungen der Bands, die die musikalische Vielfalt des Abends verdeutlichen:
“Rock and Soul meets Blues and Roll“
„Stoner Rock/Metal Genre“
„Atmospheric Rock“
"Django Reinhard-Jazz“ und noch viele andere Stilrichtungen und Genre der Pop- und Rockmusik werden geboten.
Zum ersten Mal wird die Cocktailbar Spear und das Quartier №159 teilnehmen.

Das Programm im Überblick:

Weiterlesen …

Science goes Pub/lic

Als „Stadt der Wissenschaft“ wurde Bremerhaven 2005 ausgezeichnet und seitdem arbeiten die Wissenschaftler der Stadt in dem Netzwerk „Pier der Wissenschaft“ gemeinsam daran, durch Angebote zwischen Emotion und Information die Bremerhavener jenseits der Labore mit wissenschaftlichen Erkenntnissen in Berührung zu bringen. Eines der Vermittlungsformate ist die Veranstaltungsreihe „Science goes Pub/lic“, die im Jubiläumsjahr 2015 erstmals in den Gaststätten der Alten Bürger angeboten wurde. Mit so großem Erfolg, dass jetzt der vierte Durchgang ansteht. 

Damit startet Science goes Pub/lic in die Frühjahrssaison 2017. Unterschiedliche Lokalitäten der Alten Bürger sind auch bei den Folgeveranstaltungen am 8. März, 16. März, 23. März und 30. März sowie 6. April die Orte, in denen der Wissensdurst gestillt werden kann. Erstmals dabei sind das „Lady Tees“ und das „Quartier No 159“, das erst kurz vor der Premiere am 30. März in der „Bürger“ 159 eröffnet wird.

Alle Termine un d Orte unter "weiterlesen"

Weiterlesen …